Eine frisch überarbeitete Fassade lässt die Wand und das gesamte Haus in neuem Glanz erstrahlen. Eigentümer finden für eine solche Frischekur ihrer vier (Außen-)Wände in den Fachleuten des Hetzerather Familienbetriebs Stuck & Verputz Peter Schieren die richtigen Ansprechpartner. Kunden profitieren von der großen Erfahrung der Stuck- und Putz-Profis, werden umfassend beraten und können aus einer großen Palette verschiedener Oberflächen und Farbtöne wählen. Etwas Mut zur Farbe ist durchaus erlaubt. Schließlich wünschen sich laut Umfragen mittlerweile schon fast zwei Drittel aller Deutschen mehr bunte Fassaden in der eigenen Nachbarschaft. Der 1965 von Peter Schieren gegründete und inzwischen in zweiter Generation von seinem gleichnamigen Sohn geführte Traditionsbetrieb legt großen Wert auf Umweltschutz und die Gesundheit der Hausbewohner. Deshalb werden ökologisch und baubiologisch unbedenkliche Materialien verwendet, die noch dazu feuchtigkeitsregulierend sind. Das ist vor allem wichtig bei der Innenraumgestaltung mit Stuck und Putz, die den Gestaltungsservice des Unternehmens abrundet. Die Wand-Experten verstehen sich aber nicht nur auf die reine Verschönerung von Häusern. Sie haben auch ein attraktives Angebot für Energiesparer: den Einbau einer wirkungsvollen Wärmedämmung. Die macht sich oft schneller bezahlt als vermutet. Das gilt besonders, wenn der Einbau mit anderen Fassadenarbeiten kombiniert wird.
Kontakt: Stuck & Verputz Peter Schieren Bahnhofstraße 40 a, 54523 Hetzerath Tel.: 0 65 08 / 548 | Fax: 0 65 08 / 13 91 peter-schieren@t-online.de 
Ein Service der Satzbaustein GmbH
Stuck & Verputz Peter Schieren
Zeitgemäße Frischekur für die Fassade und ein lohnendes Angebot für Energiesparer
Datenschutz Datenschutz